Kinderdorfband La Taste auf Korfu

Kinderdorfband La Taste auf Reisen

Ende Mai sind wir von der Kinderdorfband La Taste nach Korfu geflogen. Bei der Ankunft an Pfingstsonntag landeten wir in Kerkyra. Genau pünktlich, wie sich zeigte, denn gleich am Montag war Nationalfeiertag in Korfu. Es gab eine Parade mit viel Musik und hier lernten wir auch direkt die Gruppe kennen, bei der wir die folgenden Tage noch proben sollten.

Die Reise nach Korfu kam übrigens durch Ioanna aus Brüssel zustande. Im letzten Jahr hat sie bei unserem Musiklehrer ein FSJ Kultur absolviert. Ihr Opa kommt aus Korfu und lebt auch heute noch dort. Er hat für die Philharmonie gearbeitet und den Kontakt mit der Musikschule auf Korfu hergestellt.

Ab Dienstag ging dann das große Proben los: Jeden Morgen haben wir mindestens drei Stunden für den großen Auftritt am Samstagabend geprobt.

Sightseeing für die Kinderdorfband La Taste

Doch nicht die ganze Zeit verbrachten wir „nur“ mit Musik: Auch ein bisschen Sightseeing musste sein. Zwei Mal hieß es ab zum Stand: Sonne und Energie tanken. Eine Bootstour und die Besichtigung verschiedener Bergdörfer stand auf dem Programm und auch kulinarisch wurde viel ausprobiert: Neben typischen Leckereien, die man auch in Deutschland kennt wie etwa Gyros Pita und Fetakäse, ist „Fawa“ (ein griechisches Gericht auf Basis gelber Linsen) wohl unser neues Lieblingsessen.

La Taste gibt Kostprobe im Restaurant auf Korfu

Bei einem Besuch in der Lieblingspita-Bude, in der wir satte drei Mal gegessen haben, gaben wir eine kleine Kostprobe und sangen für den Besitzer. Bei einem Ausflug zur Kirche des heiligen Georg trafen wir ein Kammerorchester, das für eine Oper probte. Das hat uns so gut gefallen, dass wir die Oper schließlich besuchten: „Das war für mich eine ganz neue Erfahrung. Ich fand es erstaunlich, wie hoch die Sängerinnen singen konnten“ erzählt La Taste Sängerin Yasemin. „Die Hauptsängerin kam sogar zum La Taste Konzert“, berichtet sie stolz.

Am Ende ließen wir eines unserer T-Shirts mit Widmung und Unterschriften in einem großen Rahmen zurück. Über diese Geste hat sich auch die Musikschule „Alte Philharmonie“ sehr gefreut.

Wie war der Griechenland-Trip?

„Für mich war die Reise mit La Taste nach Korfu ein einzigartiges Erlebnis, das ich immer in Erinnerung halten werde!“
Lena, Sängerin und Gitarristin bei La Taste

„Ich fand es super, dass wir so viel Musik gemacht haben. Besonders toll fand ich die Straßenmusik.“
Jill, Keyboarderin bei La Taste

„Eine komplette Woche Korfu mit der besten Band der Welt – Was gibt es schöneres?“
Ioanna, Cellistin und Pianistin bei La Taste und ehemalige FSJlerin

„Ich bin ganz stolz auf die gesamte Truppe und auf das, was wir gemeinsam auf die Beine gestellt haben, aber auch auf jeden Einzelnen mit seinen/ihren/ meinen Ecken und Kanten.“
Kerstin, Sängerin, Gitarristin und Pianistin bei La Taste und  Sozialpädagogin im Kinderdorf

„Die Chance zu fliegen hatte ich zum ersten Mal. Die Reise war eine tolle Erfahrung.“
Cagla, Sängerin bei La Taste

Share Social